LOGIN
A A A
zur Startseite
login
A A A
Logo Kelag BSK

Bericht

Blasorchester Jahreshauptversammlung - 60 Jahre im Dienste der Blasmusik

19.03.2019

Anlässlich der diesjährigen Kelag Blasorchester Jahreshauptversammlung wurde Herr Franz Rader vom Kärntner Blasmusikverband, vertreten durch Obmann-Stv. Ing. Reinhard Schneeberger, die Ehrenurkunde des KBV für „60 Jahre im Dienste der Blasmusik“ verliehen.

Franz Rader ist seit 1959 Musiker und war in allen Blasorchestern der Stadt Villach als Flügelhornist tätig. Im Kelag Blasorchester ist er seit über 35 Jahren aktiv und auch fixer Bestandteil der Kelag Bauernkapelle und des KELAG- Begräbnisquartetts und mit einer Proben- und Konzertteilnahmequote von nahezu 100% ist er einer der verlässlichsten Musiker des Orchesters.

 

Das Kelag Blasorchester selbst blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück in dem die fünf Großkonzerte, gemeinsam mit der Werkskapelle Knauf AMF Heradesign Ferndorf, die Konzertreise nach Markt Allhau im Burgenland und das traditionelle Herbstkonzert im CCV zu den Höhepunkten zählten.

 

Obmann Peter Rader dankte der KELAG, dem BSK und BR, vertreten durch Gerd Altersberger, sowie der Stadt Villach, vertreten durch GR Ewald Michelitsch, für die gute Partnerschaft und die großzügige Unterstützung.

  

Auf Einladung vom frisch gebackenen 50er Peter Huber fand die Jahreshauptversammlung bei Getränken und einem saftigen Gulasch von Küchenchef Christian Ratz ihren Ausklang.